Kafza


Kafza
Kạfza
 
[-z-], Djẹbel Kafza [dʒ -], Berg südlich von Nazareth, Israel; hier wurden in einer Höhle fossile Menschenreste der ältesten Hominiden in Eurasien mit moderner Morphologie entdeckt; erste Ausgrabungen 1933-35; Alter nach neuesten Befunden möglicherweise 92 000 Jahre.

Universal-Lexikon. 2012.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Altsteinzeit: Am Anfang war das Feuer —   Die menschliche Geschichte folgt den Grundsätzen der Evolution; Auswahl (Selektion) und Anpassung bestimmen ihren Ablauf, durch Selektionsmechanismen sich ergebende Vorteile sind dabei ein entscheidendes Kriterium. Beim Menschen traten… …   Universal-Lexikon

  • КАПСА —    • Capsa,        1. футляр, ящик, портфель, а собственно цилиндрической формы ящик для книг, ср. Scrinium;        2. город в восточной Нумидии, в области Byzacium, где находилась сокровищница Югурты. Этот город был разрушен Марием, но… …   Реальный словарь классических древностей

  • Vorderasien — Vọr|der|asi|en; s: südwestliches Asien. * * * Vọrder|asi|en,   das südwestliche Asien, umfasst v. a. die Staaten Türkei, Zypern, Libanon, Israel, Jordanien, Syrien, Irak und Iran, außerdem in Kaukasien Armenien, Aserbaidschan und …   Universal-Lexikon

  • Australopithecinen: Frühe Menschheitsentwicklung —   Vor fünf Millionen Jahren waren die Menschenaffen aus den sich immer weiter ausbreitenden Savannenlandschaften Afrikas verschwunden. An ihre Stelle traten in Süd und Ostafrika allmählich die Australopithecinen, die »Vormenschen«, deren älteste… …   Universal-Lexikon